Dresden: Kugelbahnbau


Dass Langsamkeit extrem spannend sein kann, beweisen Sie bei diesem besonderen Teamevent in Dresden.

Die Aufgabe für Ihre Mitarbeiter: Aus vielen verschiedenen Bauteilen, wie etwa Spiralen, Wippen, Röhren, Schläuchen, Rinnen und Winkeln, die wiederum durch nahezu unbegrenzte Möglichkeiten miteinander kombiniert werden können, bauen sie eine überdimensionale Murmelbahn, auf der eine kleine Metallkugel möglichst langsam nur mithilfe der Schwerkraft Richtung Ziel rollen soll. Ihre Kreativität und Ihr handwerkliches Geschick kommen bei diesem Projektspiel gleichermaßen auf ihre Kosten und Sie versenken sich konzentriert in Ihre Arbeit.

Ist die sächsische Superkonstruktion schließlich fertiggestellt, zählen alle den Countdown bis zum Start. Minutenlang rollt nun die Kugel und jeder Zentimeter, den sie zurücklegt, wird von Ihnen gebannt verfolgt und kommentiert.

Gleich, ob Sie in mehreren Entwicklerteams an einer einzigen Murmelbahn arbeiten oder aber verschiedene Modelle um die langsamste Kugel wetteifern – begeisternde Momente des Teamgeists erwarten Sie in Dresden auf jeden Fall!

Steckbrief

Ort: innen und außen
Teilnehmerzahl: 10-160
Dauer der Veranstaltung: 3-4 Stunden
Leistungen: individuelle Konzeption, Planung und Organisation, Absicherung der Aktion durch kompetente Trainer vor Ort, gesamte Ausrüstung (Murmelbahnbausatz mit verschiedenen Komponenten), Kreativmaterial, An- und Abtransport der Ausrüstung, Sekt für das Siegerteam
Zusatzleistungen: Transfer der Gäste, Verpflegung und Getränke während der Veranstaltung, eventuell benötigte Platzmieten, einfache Übernachtung der Trainer (abhängig vom Ort + Zeitrahmen der VA)
Gruppengröße: maximal 10-12 Personen pro Team

Impressionen


Interesse an diesem Angebot?