Erfurt: Automobilbau


Jawohl, in Erfurt werden Autos gebaut – und zwar von Ihnen!

Bei dieser rasanten, wettbewerbsorientierten Challenge entwirft und konstruiert jedes Team aus Einzelteilen, die fast beliebig miteinander verschraubt werden können, seine ganz individuelle Seifenkiste. Die Anforderungen an den schnellen Flitzer sind hoch: Um eine funktionierende Lenkung und effektive Bremsen zu bauen, sind gute Ideen und perfekte Zusammenarbeit gefragt. Aber auch Ihre Kreativität wird gefordert, wenn es um ein ansprechendes Fahrzeugdesign und aufsehenerregende Rennanzüge geht.

Doch damit nicht genug! Eine Gruppe von Renndirektoren hat später die Aufgabe, einen Parcours für den „Großen Preis von Thüringen“ zu gestalten, der in der Sportwelt seinesgleichen sucht. Nacheinander treten die hochmotovierten Teams hier gegeneinander an, absolvieren Bremsproben, die die Reifen zum Qualmen bringen und rasante Lenkmanöver. Doch auch Fingerspitzengefühl ist nötig, z.B. wenn rückwärts eingeparkt werden muss. Und das alles gegen die unerbittlich tickende Uhr.

Wenn alle die Ziellinie überquert haben und das Siegerteam feststeht, gibt es natürlich eine Champagnerdusche und ein Fest im Erfurter Fahrerlager!

Steckbrief

Ort: innen und außen
Teilnehmerzahl: 10-250
Dauer der Veranstaltung: 3-4 Stunden
Leistungen: individuelle Konzeption, Planung und Organisation, Absicherung der Aktion durch kompetente Trainer vor Ort, gesamte Ausrüstung (Seifenkistenbausatz mit verschiedenen Komponenten), Kreativmaterial für die Gestaltung des Team CI, An- und Abtransport der Ausrüstung, kleiner Parcours, Sekt für das Siegerteam
Zusatzleistungen: Transfer der Gäste, Verpflegung und Getränke während der Veranstaltung, eventuell benötigte Platzmieten, Fotodokumentation
Gruppengröße: maximal 8 – 10 Personen pro Team

Impressionen


Video

Weitere Videos finden Sie in unserem youtube-Kanal

Interesse an diesem Angebot?