Weihnachtlicher Boxenstopp


Gründen Sie Ihren eigenen Rennstall und erleben Sie eine außergewöhnliche, teambildende und durchaus rasante Weihnachtsfeier, die Ihnen und Ihren Gästen neben Spaß und tollen Erfahrungen einiges abverlangt. Bretter, vier Räder, Schrauben und Werkzeug? Wozu? Und was tun? – Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie Ihren individuellen „Schlitten“. Teamweise heißt es dann: Einzelteile zusammenfügen und aus Bolzen, Rädern und Achsen ein Fahrzeug bauen, das selbst der Weihnachtsmann als fahrbaren Untersatz nutzen würde. Dabei gilt: Bauteile können fast beliebig miteinander verbunden werden, so dass in jedem Falle äußerst individuelle Fahrzeuge entstehen.

Nach Abschluss der Bauphase gilt es, im Zeitfahren gegeneinander anzutreten. Doch Zeit allein entscheidet nicht über eingefahrenen Sieg oder Niederlage – vielmehr sind Improvisationsgeschick und Kreativität gefragt, wenn es ums detailgetreue Gestalten der eigenen Rennanzüge und Ihrer Fahrzeuge geht. So sind gerade Gesamtpräsentation und Design entscheidende Faktoren. Nach abschließender Siegerehrung mit ausgiebiger Champagnerdusche lehnen Sie sich zurück und lassen einen gelungenen Tag bei einem heißen Glühwein im Fahrerlager ausklingen. Gern organisieren wir mit Ihnen diesen fulminanten Abschluss eines erfolgreichen Jahres.

Steckbrief

Ort: innen
Teilnehmerzahl: 10-160
Dauer der Veranstaltung: 3-4 Stunden
Leistungen: individuelle Konzeption, Planung und Organisation, Absicherung der Aktion durch kompetente Trainer vor Ort, gesamte Ausrüstung (Seifenkistenbausatz mit verschiedenen Komponenten), Kreativmaterial für die Gestaltung des Team CI, An- und Abtransport der Ausrüstung, kleiner Parcours, Sekt für das Siegerteam
Zusatzleistungen: Transfer der Gäste, Verpflegung und Getränke während der Veranstaltung, eventuell benötigte Platzmieten, einfache Übernachtung der Trainer (abhängig vom Ort + Zeitrahmen der VA), Fotodokumentation
Gruppengröße: maximal 8 – 10 Personen pro Team

Impressionen

Interesse an diesem Angebot?